Dialogforum zur Sammlung und Bündelung von Hilfsangeboten für die Übergangseinrichtung für Flüchtlinge im Stadtbezirk Eving

Ort: Alevitische Gemeinde Dortmund e.V. - Bayrische Str. 113, 44339 Dortmund
Datum: 28.01.2015
Beginn: 18:00 Ende: 20:00

do

Dortmund, 22.01.2015

Einladung zu einem Dialogforum zur Sammlung und Bündelung von Hilfsangeboten für die Übergangseinrichtung für Flüchtlinge im Stadtbezirk Eving am 28. Januar 2015


Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Tagen sind die ersten Flüchtlinge in die Übergangseinrichtung in die ehemalige Haupt-schule Eving eingezogen.
Vielen Bürgerinnen und Bürgern in unserem Stadtbezirk ist es ein Anliegen, diesen Menschen in unterschiedlichster Weise zu helfen.
Daher lade ich alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Institutionen, die die Integration der Flüchtlinge aktiv unterstützen und begleiten wollen zu einem Dialogforum am 28.01.2015, zwischen 18.00 und 20.00 Uhr, in den Saal der Alevitischen Kulturgemeinde, Bayrische Str. 113, ein. Gemeinsam mit dem Betreiber, der Johanniter-Unfall-Hilfe, und Ihnen möchte ich die umfangrei-chen Hilfsangebote bündeln.
Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemi-tische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Stens
Bezirksbürgermeister

Kontakt Ansprechpartner

Oliver Stens
Bezirksbürgermeister des Stadtbezirkes Eving

Preußische Straße 98, 44339 Dortmund, Tel. Mobil 01577/34 444 55, Mail: bezirksbuergermeister@oliver-stens.de

Geschäftsstelle der Bezirksvertretung: August-Wagner-Platz 2-4, 44339 Dortmund – Telefon (0231) 50-2 36 26 – Fax (0231) 50-2 54 39
Mail: bvst-eving@stadtdo.de

Kontaktdaten Verein