"Free Monkeys“ - Kurzfilm und Diskussion mit dem Filmemacher Cengiz Akaygün

Ort: Sweetsixteen - Immermannstr.39, 44147 Dortmund
Datum: 19.04.2015
Beginn: 19:00 Ende:

"Free Monkeys“ - Kurzfilm und Diskussion mit dem Filmemacher Cengiz Akaygün
"Ein Film über das Böse und über die, die es zulassen."

In dem Politthriller geht es um einen angesehenen Konzernchef der plötzlich verschwindet. Entführt, verschleppt in eine Welt, die ihm völlig fremd ist. Fern von seiner gewohnten Umgebung befindet er sich jetzt in den Händen seiner Entführer. Was passiert als nächstes? Was ist das Ziel seiner Entführer? Wer ist gut, wer ist böse? Krieg für den Wohlstand?
In dem Film werden unter anderem brisante Themen wie Fracking und der Syrienkrieg behandelt. Der Film befasst sich auch mit grundlegenden Fragen nach Gut und Böse, Schuld und Unschuld.
Bisher wurde der 15-minütige Thriller auf 15 internationalen Filmfestivals nominiert und auf dem Genrenale-Filmfestival 2015 in Berlin (http://genrenale.de/free-monkeys-film/) als bester Film ausgezeichnet.

Eintritt: 3 €

Sonntag, 19.04.2015 | 19:00 Uhr
Sweetsixteen, Dortmund
Immermannstr.39
44147 Dortmund

Eine Veranstaltung des Planerladen e.V., der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW, der Auslandsgesellschaft NRW und der Alevitischen Gemeinde Dortmund e.V.

Kontakt Ansprechpartner

Kontaktdaten Verein